IFK-Wettbewerb erneut gewonnen

Fünf Schülerinnen und Schülern unserer Physiotherapieklasse P20 A ist es gelungen, den mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreis des IFK-Businessplan-Wettbewerbs des Jahres 2021 zu gewinnen.

Zum zweiten Mal in Folge ist es Schülerinnen und Schülern der BFS gelungen, ihre berufsplanerischen Fähigkeiten erfolgreich unter Beweis zu stellen. Nachdem unsere Klasse P19 sich im Vorjahr den ersten Preis der Ausschreibung des Bundesverbandes selbstständiger Physiotherapeuten (IFK) für den besten Businessplan gesichert hatte, konnte unsere Klasse P20 A diesen Erfolg wiederholen. Die fünf beteiligten Schülerinnen und Schüler erhielten ein gemeinsames Preisgeld von 5.000 Euro, das von der Helmsauer Gruppe gesponsert wurde.

Als Verband für selbstständige Physiotherapeuten ist es das Anliegen des IFK, Nachwuchskräfte frühzeitig eine Praxisgründung mit ihren Vor- und Nachteilen zu erwägen.

https://www.facebook.com/IFKPhysio

Das könnte Sie auch interessieren:

08Apr

Mutige zum Mammutmarsch München

08.04.2022
Im ersten Jahr nach der Pandemie konnte sich ein Team der BFS Erlangen wieder persönlich auf der Berufsbildungsmesse „Vocatium“ in Erlangen vorstellen.
08Apr

Vocatium

08.04.2022
Im ersten Jahr nach der Pandemie konnte sich ein Team der BFS Erlangen wieder persönlich auf der Berufsbildungsmesse „Vocatium“ in Erlangen vorstellen.
20Oct

IFK-Wettbewerb erneut gewonnen

20.10.2021
BFS Erlangen
Fünf Schülerinnen und Schülern unserer Physiotherapieklasse P20 A ist es gelungen, den mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreis des IFK-Businessplan-Wettbewerbs zu gewinnen.
07Jan

Bester Businessplan

07.01.2022
BFS Erlangen
Eine eigene Physiotherapiepraxis gründen - wie geht das eigentlich? Mit dieser Fragestellung beschäftigten sich die Teilnehmer des Businessplan-Wettbewerbs des Bundesverbands selbstständiger Physiotherapeuten (IFK).
17Sep

Abschlussfeier P18

17.09.2021
BFS Erlangen
Während einer kurzen Corona-Verschnaufpause konnten wir den Abschluss unserer Physiotherapieklasse P18 feiern. Eure Improvisation hat uns alle begeistert!