Berufsbild und Ausbildungsweg

Der Ausbildungsberuf Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitswesens. Heute und besonders in Zukunft. So steht auch die Prävention, die Verhinderung von Schmerzen und chronischen Beschwerden bei Krankenkassen an erster Stelle.
Als Physiotherapeut/in sind Sie in der Lage, Menschen mit muskulären, psychosomatischen und organischen Beschwerden zu behandeln. In einer wichtigen sozialen Position haben Sie Kontakt mit Menschen jeder Altersklasse – von Geburt bis ins hohe Alter.

Die 3-jährige Ausbildung erfordert einen Realschulabschluss (Mittlerer Schulabschluss) bzw. eine abgeschlossene Lehre, eignet sich aber auch für Abiturienten und Abiturientinnen. Für Interessierte, die über einen Qualifizierten Hauptschulabschluss verfügen, bietet sich zunächst die Ausbildung zum/r Masseur/in & med. Bademeister/in an, die dann mit der verkürzten Aufbauausbildung (18 Monate) nahtlos ergänzt werden kann. Diese Kombination bieten wir auch als „Kombiausbildung“ an.

Auf Wunsch kann die Ausbildung mit dem Bachelor-Studium kombiniert und berufsbegleitend für ein weiteres Jahr fortgesetzt werden. Zusammen führen Ausbildung an der BFS Erlagen und Studium an der BA Erlangen innerhalb von nur 4 Jahren zum vollwertigen akademischen Abschluss „Bachelor of Science Physiotherapy“.

Anmelden

Die Klassen der Ausbildung Physiotherapie an der BFS Erlangen beginnen im Oktober eines jeden Jahres.

Ab Oktober
3 Jahre
Staatsexamen

Ausbildungsinhalt

Medizinische Grundlagenfächer

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Spezielle Krankheitslehre

Fachtheoretischer Unterricht

  • Angewandte Physik
  • Trainings- und Bewegungslehre
  • Physiotherapeutische Anwendungen

Fachpraktischer Unterricht

  • Bewegungserziehung
  • Krankengymnastische Befund- und Untersuchungstechniken wie
    aktive und passive Techniken, Atem- und Entspannungstherapie
    Schlingentischbehandlung, Manuelle Therapie, Funktionsanalyse, PNF, Medizinische Trainingstherapie, Bobath, Funktionelle Bewegungslehre, Cyriax
  • Physiotherapeutische Anwendungen in den Fachbereichen Orthopädie & Rheumatologie, Chirurgie, Pädiatrie, Innere Medizin, Neurologie, Psychiatrie & Geriatrie, Gynäkologie & Geburtshilfe, Arbeits- & Sportmedizin

Steckbrief

Voraussetzung

  1. Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss, Mittlere Reife) oder
    Qualifizierender Hauptschulabschluss mit abgeschlossener 2-jähriger Berufsausbildung
  2. Gesundheitliche Eignung (ärztliches Attest)
  3. Polizeiliches Führungszeugnis

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Beginn der Ausbildung

Im Oktober eines jeden Jahres – im April auf Anfrage

Unterrichtszeiten

Montags bis freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr

Prüfung

Nach der 3-jährigen Ausbildung Abschluss mit dem Staatsexamen.
Die Prüfung wird von der Regierung von Mittelfranken abgenommen.

Ferien

In Anlehnung an die Ferienzeiten der Bayerischen Schulen gemäß den Bestimmungen des Kultusministeriums – ggf. mit unterrichtsbedingten Anpassungen.

Kosten

Durch den seit 2019 bestehenden Gesundheitsbonus des Bayerischen Kultusministeriums entfällt das monatliche Schulgeld komplett. Es wird lediglich eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 75,00 Euro pro Monat erhoben.
Prüfungsgebühren für das staatliche Abschlussprüfung (Staatsexamen) werden separat berechnet.

Einzureichende Unterlagen

siehe Online-Formular

Bewerbung

Die Bewerbung ist ganzjährig möglich.

Anmeldung

Förderung

Die BFS Erlangen ist als Private Berufsfachschule für Physiotherapie und Massage durch die Regierung von Mittelfranken genehmigt. Schüler und Schülerinnen können daher ggf. staatliche Förderungsmaßnahmen/-mittel (z.B. BAföG) in Anspruch nehmen, sofern sie die Voraussetzungen hierfür erfüllen.

Wir sind persönlich für Sie da. Bei Fragen zu unserer Schule und unseren Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten erreichen Sie uns unter:

09131/974300

BFS Praktikum Physiotherapeut/in

Praxisnah, von Anfang an

Die Aufbau-Ausbildung für Physiotherapie an der BFS Erlangen ist praxisnah – von Anfang an. Um Ihnen frühzeitig und fundiert Einblick in Ihr späteres Berufsleben zu geben, arbeiten wir mit zahlreichen qualifizierten Praktikumsstellen im Umkreis Erlangen/Nürnberg zusammen.

Praktikumsplatz sicher

Unseren Schülerinnen und Schülern ist ein Praktikumsplatz sicher. Die BFS Praktikumsbetreuung organisiert alle Praktika der verschiedenen Fachbereiche für Sie. Bereits zu Schulbeginn erhalten Sie einen Praktikumsplan, sodass Sie selbst frühzeitig planen können.

Privatpraxen, Kliniken und Reha-Zentren

Zu unseren Kooperationspartnern für die BFS Physio-Praktika gehören neben renommierten Privatpraxen auch Kliniken und Reha-Einrichtungen in Erlangen und Umgebung, wie z.B. das Reha-Zentrum in Herzogenaurach.