Mutige zum Mammutmarsch München

100 Kilometer in 24 Stunden zurücklegen: Für dieses Ziel, den Mammutmarsch München am 30. Juli 2022 erfolgreich zu absolvieren, trainiert eine entschlossene Gruppe der BFS.

100 Kilometer in 24 Stunden zurücklegen: Für dieses Ziel, den Mammutmarsch München am 30. Juli 2022 erfolgreich zu absolvieren, trainiert eine entschlossene Gruppe der BFS.

Denn damit die Strecke der Ultrawanderung, Tag und Nacht, auch zu bewältigen ist, benötigt es eine gute Vorbereitung. Und so befolgt die von Dozent Johannes Kreutzer geleitete Gruppe seit Mitte Februar einen Trainingsplan. Die ersten Wanderungen von 10 und 20 Kilometern sind bereits zurückgelegt – längere Märsche von 50 und 60 Kilometern stehen jenen, die sich auch weiterhin nicht abschrecken lassen, noch bevor.

Wir zollen allen Wanderlustigen Respekt und drücken die Daumen für den Mammutmarsch München am 30 Juli, der im Rundweg entlang des Starnberger Sees, Ammer Sees, dem Isartal und an Kloster Andechs vorbeiführt.

Das könnte Sie auch interessieren:

08Apr

Mutige zum Mammutmarsch München

08.04.2022
Im ersten Jahr nach der Pandemie konnte sich ein Team der BFS Erlangen wieder persönlich auf der Berufsbildungsmesse „Vocatium“ in Erlangen vorstellen.
08Apr

Vocatium

08.04.2022
Im ersten Jahr nach der Pandemie konnte sich ein Team der BFS Erlangen wieder persönlich auf der Berufsbildungsmesse „Vocatium“ in Erlangen vorstellen.
20Oct

IFK-Wettbewerb erneut gewonnen

20.10.2021
BFS Erlangen
Fünf Schülerinnen und Schülern unserer Physiotherapieklasse P20 A ist es gelungen, den mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreis des IFK-Businessplan-Wettbewerbs zu gewinnen.
07Jan

Bester Businessplan

07.01.2022
BFS Erlangen
Eine eigene Physiotherapiepraxis gründen - wie geht das eigentlich? Mit dieser Fragestellung beschäftigten sich die Teilnehmer des Businessplan-Wettbewerbs des Bundesverbands selbstständiger Physiotherapeuten (IFK).
17Sep

Abschlussfeier P18

17.09.2021
BFS Erlangen
Während einer kurzen Corona-Verschnaufpause konnten wir den Abschluss unserer Physiotherapieklasse P18 feiern. Eure Improvisation hat uns alle begeistert!