Schulprojekt der P13: Fit im Team

Physiotherapie als Beitrag zur Förderung der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund 

Zielvorgabe:

Phase 1:
Die Schüler/innen planen die Durchführung von Spielen zur Förderung der Integration beim Kindertag der Erlanger Flüchtlingsinitiative.


Phase 2:

Die Schüler/innen führen beim Kindertag der Erlanger Flüchtlingsinitiative mit den Kindern Spiele zur Integrationsförderung durch.


Phase 3:

Die Schüler/innen evaluieren das Ergebnis des Aktionstags und Erstellen eine Dokumentation.


Phase 4:

Die Schüler/innen erstellen für einen Schulprojekt Tag im September 2015 zu oben genanntem Thema:


Eine Präsentation:

  • Warum brauchen Kinder mit Migrationshintergrund gezielte Förderung?
  • Welchen Beitrag kann die Physiotherapie zur Integrationsförderung beitragen?
  • Behandlungskonzepte zur Entwicklungsförderung im Vorschulalter
  • Nachbericht: „Die P13 beim Kindertag der Erlanger Flüchtlingsinitiative."

Zeitvorgabe 30 Minuten.


Eine Demonstration:

  • Gestaltung der Bewegungserziehung zur Entwicklungsförderung;
  • Mitmach-Spiele zur Integrationsförderung

Zeitvorgabe 60 Minuten.


Ein Handout und Prüfungsfragen zum Thema (Zielvorgabe je ein Din A 4 Blatt)

 

 

 

Diskussion:

1. Warum sollten die emotionale Intelligenz und die sozialen Kompetenzen (Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit) vor allem bei Kindern mit Migrationshintergrund gefördert werden?
Stichpunkte:

  • Fluchtsituation → Neurotransmitter → Stresshormone ADHS - Prof. Dr. Gerald Hüter;
  • Kommunikationsfähigkeit/Vorbildfunkton der Eltern, Kultureller Hintergrund.


2. Wie kann die Physiotherapie die Entwicklung von emotionaler Intelligenz und von sozialen Kompetenzen fördern?
Stichpunkte:
Bobath, Konduktive Förderung, Psychomotorik, Sensorische Integrationstherapie.


3. Warum fördert Bewegung im gemeinsamen Spiel mit anderen die Entwicklung von emotionaler Intelligenz?

Stichpunkte:
Autismus; Corpus Callosum; Mimik/Gestik = Ausdruck von Emotion; Emotionen des Anderen verstehen lernen; Entwicklung von Empathie.


4. Welche Bewegungen und Spielformen sind für Kinder in welchem Alter förderlich für die Sprachentwicklung?
Stichpunkte:
Körperschema und Körperbegriff; Förderung sensorischer Integration/Schulung der Sinne; Verknüpfung von rechter und linker Gehirnhälfte; Greifen über die Mittellinie/Rumpfrotation; Gestaltung von Spielsituationen.


5. Sind gesunde Füße wichtig für die Förderung der Konzentrationsfähigkeit im Schulunterricht?

Stichpunkte:
Gleichgewicht und Ballance, Dopamin, sensorische Integration, ADHS, Psychomotorik.


6. Welche Gruppenspiele eignen sich zur Förderung der Teamfähigkeit?

Stichpunkte:
Psychomotorik; Erziehung (Kindergarten/Schule/Sportunterricht).

A. Kopp

Weitere Bilder zum Projekt