Vielfalt in Theorie und Praxis

Mit einem staatlichen Lehrauftrag versehen, folgt die BFS den Lehrplänen der öffentlichen Schulen und bietet darüber hinaus Möglichkeiten zusätzlicher Qualifikationen. Auf den Bedarf der aktuellen Entwicklung im Gesundheitswesen zugeschnitten sind zusätzliche Lehrangebote der Präventivmedizin sowie unterschiedliche Ansätze alternativer Heilmethoden, insbesondere aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), die das Wissen unserer Absolventen erweitern und so zu einer überdurchschnittlichen Qualifizierung beitragen.
  Die angebotene Vielfalt ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern die Entwicklung ihrer individuellen Fähigkeiten und ein Höchstmaß an Praxiserfahrung, die für den reibungslosen Berufseinstieg von enormer Bedeutung ist. So wird der einfühlsame und fachkundige Umgang mit dem Patienten – über die Theorie in Pädagogik und Psychologie hinaus – auch in der praktischen Umsetzung stetig geübt.