informationausbildungsinhaltsteckbriefpraktikumbewerbung
Trennlinie

Berufsbild und Ausbildungsweg

Die Physiotherapie ist ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitswesens. Heute und besonders in Zukunft. So steht auch die Prävention, die Verhinderung von Schmerzen und chronischen Beschwerden bei Krankenkassen an erster Stelle.
Als Physiotherapeut/in sind Sie in der Lage, Menschen mit muskulären, psychosomatischen und organischen Beschwerden zu behandeln. In einer wichtigen sozialen Position haben Sie Kontakt mit Menschen jeder Altersklasse - von Geburt bis ins hohe Alter.
 

Die 3-jährige Ausbildung erfordert einen Realschulabschluss bzw. eine abgeschlossene Lehre. Für Interessenten, die über mittlere Reife verfügen, bietet sich zunächst die Ausbildung zum Masseur an, die dann mit der verkürzten Aufbauausbildung Physiotherapie (18 Monate) nahtlos ergänzt werden kann.
In diesem Fall erhalten als Schüler/in der BFS automatisch vergünstigte Konditionen für die Aufbauausbildung zum Physiotherapeuten/in.